Pferde-Solarium – Positive Wirkung für Körper und Geist

Ein Pferde-Solarium kann als Faktor zur Gesunderhaltung und Erhöhung der Leistungskraft des Pferdes eingesetzt werden.

Regelmäßige Anwendung kann sich durch Steigerung der Leistung und der Fruchtbarkeit ausdrücken. Wie beim Menschen ist die Bestrahlung mit UV-Licht (teilweise in Kombination mit Infrarotlicht) für einen positiven Einfluss auf Blutbild, Kreislauf und Stoffwechsel (bspw. Vitamin D Synthese) verantwortlich.

Gerade in Zeiten, in welchen das Pferd nicht oft dem natürlichen Sonnenlicht ausgesetzt sein kann (Wintermonate, Boxenruhe), wirkt die Bestrahlung mittels Solarium auch psychisch positiv auf das Pferd.

Somit ergibt sich neben dem physisch messbaren positiven Einfluss auch eine mental entspannenden Wirkung.

Freilaufführanlage für Pferde – Equita

Die Fa. MOBO-Bau aus Bad Wurzach bietet u.a. Freilaufführanlagen mit vier Treibgittern an.

Die gesamte Kronstruktion kann laut Hersteller auch in Eigenleistung montiert werden. Die Stahelemente sind durchgehend starkwandig, die Oberflächen feuerverzinkt.
Der Direktantrieb erfolgt über einen Elektromotor mit Kettenantrieb.
Die Steuerung kann über programmierbare Automatikprogramme oder über Handbetrieb erfolgen.

Sonderanfertigungen sind auf Anfrage möglich.

Pferde-Führanlage – Häring

Die Fa. Häring Maschinenbau GmbH aus Dettinghofen bietet unterschiedliche Pferdführanlagen / Freiführanlagen an.

Neben offenen, hufschlag-überdachten und komplett überdachten Systemen werden auch ovale Führanlagen angeboten.

Durch ein patentiertes Antriebssystem entfällt der sonst übliche Motor in der Mitte der Anlage, an welchen sich die Ausleger befinden. Der Raum in der Mitte der Führanlage kann somit uneingeschränkt nach Bedarf genutzt werden.

Für die Verkleidung von Wand und Dach bestehen diverse Alternativen.

Pferde-Führanlage – Classic Fences

Führanlagen für das Pferd– im Volksmund auch Konditrainer genannt – ermöglichen die gleichmäßige und kontrollierte Bewegung gerade in der Zeit der Rekonvaleszenz.

Die Fa. Classic Fences – Pferdeführanlagen – mit Sitz in Schwanewede bietet seit Jahren Führanlagen an. Dabei werden sowohl Systeme in Serie gefertigt, als auch individuelle Pferdeführanlagen nach Wunsch des Kunden.

Die Systeme werden im In- und Ausland vertrieben.

Tierphysiotherapie – Pulsierende Magnetfeldtherapie Systeme – Vitrotron

Die Fa. Vitrotron Medizin- u. Therapieprodukte aus Harth-Pöllnitz produziert u.a. Magnetfeldtherapie-Systeme für den Einsatz in der Tierphysiotherapie. Die Produkte sind für die Anwendung beim Kleintier gleichermassen geeignet, wie für die Anwendung am Pferd (bzw. Großtier).

Das Magnetfeldtherapie-System für Pferde gibt es als Ausführung für das Hinterbein, für das Vorderbein oder als Kombisystem.

Das Deckensystem ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann somit individuell passend zur Größe des Tieres bestellt werden.

Ein zusätzliches Produkt aus dem Hause Vitrotron ist die Magnetfeldstation. Diese kann in geschlossenen Räumen von bis zu 20 qm Anwendung finden und funktioniert ohne Rückenauflage und kann somit universell für Pferde angewendet werden.

Die Systeme können mit Hilfe von Akkus betrieben werden, was der Therapie beim Tier selbsredend entgegenkommt.

Lasertherapie und Laserakupunktur beim Pferd – bns Medizintechnik

Die bns medical technology GmbH mit Sitz in Berlin bietet für Veterinäre u.a. ein modular aufgebautes mobiles Laser-System für die Behandlung vor Ort an.

Speziell für den Veterinärbereich geschaffen, existieren ein Steuergerät, spezielle Applikatoren (Fläche/Punkt) sowie eine visuelle Bibliothek inkl. Indikationenbibliothek für Pferd, Hund und Katze. Mit der visuellen Bibliothek wird bspw. die Arbeit des Therapeuten bei der Lasertherapie bzw. Laserpunktur unterstützt.

Als optionales Zubehör stehen Transportkoffer und Akku sowie spezielle Touch-TFTs zur Verfügung.

EQUIMAG – Pulsierende Magnetfeldtherapie für Pferde

Die Fa. EQUIMAG aus Steinau bietet energieregulierende Magnetfeldtherapiesysteme, die der Gesundheit und Mobilität von Pferd aber auch für Kleintier dienen.

Dabei unterstützt die Magnetfeldtherapie beim Pferd die Therapieformen von Tierarzt, Tierphysiotherapeut, Tierheilpraktiker u.a.

Das EQUIMAG-System wirkt positiv auf die Mobilität der Gelenke und der Muskulatur.
Sie unterstützt bei der veterinärmedizinischen Therapie beim chronischen und akuten Sehnen-, Gelenk– und MuskelProblem sowie bei entzündlichen und degenerativen Beschwerden vom Bewegungsapparat.

Die EQUIMAG 2- Produktlinie bietet laut Hersteller mit den angebotetenen Systemen u.a. eine lange Garantiezeit, die Ratenkauf-Möglichkeit und Möglichkeiten zum Mieten auf Probe.
Ferner zeichnet sich das System durch einfaches Handling, geringes Gewicht und schnurlosen Betrieb über Akkus aus. Die Decke ist nach Entnahme der Spulen waschbar und zeichnet sich u.a. durch hohen Tragekomfort aus.

Der Zielkunde ist dabei nicht nur für den Profi-Anwender sondern auch für den “normalen” Pferdebesitzer.

SL Medizintechnik – Hersteller von Systemen für die Magnetfeldtherapie bei Pferd und Hund

Die Fa. SL Medizintechnik, welche die Therapiegeräte u.a. für Tiere selbst herstellt, bietet ein Baukastensystem an, welches individuell an den Bedarf angepasst werden kann. Der Bedarf wird an den Parametern Therapeut, gewünschte Therapie, also Einsatzzweck, und Nutzungsfrequenz gemessen.
Das System bietet eine individuelle Anpassung der Feldstärke und der Frequenz vom pulsierenden Magnetfeld, so dass Einstellungen patientengerecht und diagnoseabhängig erfolgen können.
Das System verfügt über Akkus und ist somit kabelfrei, was der Therapie bei Hund und Pferd natürlich entgegenkommt.
[adsense]

Laserbehandlung Pferd – MKW Lasersystem bietet notwendige Low Level Laser

Die Firma MKW Lasersystem bietet für die Physiotherapie bei Pferden geeignete Lasersysteme für die Behandlung an.

Für unterschiedliche therapeutische Zwecke kann zwischen Laserdusche, Akupunkturlaser und Laserkamm gewählt werden. Der Laserkamm ist dabei besonders für den großflächigen Einsatz bei Pferden oder Hunden geeignet.

[adsense]

Manuelle Lymphdrainage beim Pferd, Behandlung von Phlegmon und Ödem

Lymphdrainage ist beim Pferd sehr effektiv. Gute und schnelle Behandlungserfolge sind möglich, da das Fettgewebe der Haut, unter welchem das Lymphsystem liegt, sehr dünn ist. Über spezielle, massierende Griffe wird der Lymphtransport gesteigert. Die Wundheilung wird verbessert und die Regenerationszeit verkürzt.

Indikationen

• chronische Phlegmone (Einschuss)
Ödeme allgemein (Satteldruck oder Geschirrdruck) oder nach Operationen (Kastration oder Kolik-OP) oder Verletzungen.
• „angelaufenen Beine“
• Tendopathien – Schwellung an den Sehnen, bedingt durch Sehnenproblematik (Sehnenverletzungen)
• Ausschwemmung von Laktat aus der Muskulatur von Sportpferden nach Belastung zur Beschleunigung der Regenerationszeit der Muskulatur (auch Kreuzverschlag)

[adsense]