Ausbildung Pferdephysiotherapie – Tier-Therapie-Zentrum

Das Tier-Therapie-Zentrum – ein Ausbildungsinstitut auf dem Gebiet der Naturheilkunde für Tiere bietet allen Interessenten sowie Tierärzten und anderen Therapeuten ab 2010 einen neuen Studiengang zur Ausbildung / Weiterbildung im Bereich der Pferdephysiotherapie an.

Das Ausbildungskonzept ist modular gestaltet und ermöglicht somit einen individuell auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer abgestimmten Aufbau. Die Ausbildung startet mit einem 12-monatigen Kursteil der tiermedizinischen Grundlagen, welcher bei Nachweis bereits vorhandener Qualifikationen auch übersprungen werden kann. Darauf folgt der 24-monatige Kursteil zur Pferdephysiotherapie. Im Anschluss an diese Ausbildung folgt ein zweimonatiger Abschnitt zur Kundenkommunikation, welcher die Teilnehmer auf den so wichtigen Umgang mit Kunden vorbereiten soll. Auch dieser Teil kann bei Nachweis vorhandener Kenntnisseübersprungen werden. Der Unterricht mit mit viel Praxis findet an Wochenenden statt. Damit ist eine Ausbildung selbst neben einem Beruf problemlos durchführbar.

„Dieser Kurs ist ein wichtiger Schritt für uns auf dem Weg zu einem umfassenden Ausbildungsangebot, welches im Hinblick auf Inhalt und Praxisbezug neue Maßstäbe setzen soll. Hiermit können selbst Interessenten ohne tiermedizinische Vorkenntnisse eine solche Ausbildung absolvieren. Trotzdem wird ein hoher Wert auf eine fundierte Ausbildung in kleinen Gruppen vom max. 10 Teilnehmern gelegt. So werden die Kursteilnehmer umfassend und intensiv auf die Arbeit am Tier vorbereitet.“, so Nico Sommer, Inhaber und Studienleitung des Tier-Therapie-Zentrum.

Ein Pferdephysiotherapeut sieht sein hauptsächliches Betätigungsfeld im muskulären Bereich, wie auch im Band- und Halteapparat. Im Gegensatz zum Osteopathen, welcher ebenso mit Manipulationstechniken arbeitet, steht bei dem Pferdephysiotherapeuten die aktive Therapie z.B. durch Einsatz von Massage- und Dehnungstechniken im Vordergrund.

Das Tier-Therapie-Zentrum mit Stammsitz in Hallbergmoos ist eine Schule für die Aus- und Weiterbildung mit besonderer Ausrichtung auf Naturheilmethoden für Tiere. Das Ausbildungsprogramm umfasst eine Vielzahl an Kursen und erstreckt sich dabei von eintägigen Seminaren bis hin zu mehrjährigen Studiengängen, wie die Tierheilpraktiker Ausbildung, die Ausbildung zum Tierhomöopathen, Tierakupunkteur oder Tierphysiotherapeut.

Das Tier-Therapie-Zentrum wurde 2006 gegründet und ist als Bildungsträger vom TÜV Rheinland nach DIN-EN-ISO 9001:2008 zertifiziert. Der Schwerpunkt liegt auf einer inhaltlich umfassenden, hochwertigen sowie praxisnahen Ausbildung aller Teilnehmer an den verschiedenen Standorten.

2 Gedanken zu „Ausbildung Pferdephysiotherapie – Tier-Therapie-Zentrum“

  1. Braucht man für diese Ausbildung schon einen ausgelehrten Beruf? Wie alt muss man sein um diese Schule besuchen zu dürfen und was für Voraussetzungen braucht man?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *