Pferdephysiotherapie Petra Weber – DIPO

Frau Petra Weber aus Schmitten bei Frankfurt bietet Pferdephysiotherapie mit diversen Behandlungstechinken für das Pferd an.

Tierphysiotherapie - Pferdephysiotherapie - Ausbildung

Die möglichen Behandlungstechniken sind u.a. Massagetechniken, Akupressur, Mobilistaion für Extremitäten sowie Brust-, Hals- und Lendenwirbelsäule und Stresspunktmassage nach Jack Meagher.

Im Bereich der physikalischen Therapie kommen u.a. Kälte, Wärme, Matrixtherapie und Magnetfeldtherapie zum Einsatz.

Pferdephysiotherapeut und Pferdeostepath – Janosch Theine

Der staatl. anerkannte Humanphysiotherapeut Janosch Theine aus Halstenbek ist an der DIPO  ausgebildeter Pferdephysiotherapeut und FN anerkannter Pferdeosteopath.

Neben Behandlungen in der Pferdephysiotherapie und Pferdeosteopathie bietet er u.a. Blutegeltherapie an.

DIPO Pferdeosteopathie Tanja Schröder – Berlin – Reit- und Landhaus Weitzgrund

Das in der Nähe von Berlin beheimatete Reit- und Landhaus Weitzgrund bietet neben Pensionspferdehaltung, Reitschule, Beritt, Betreuung Rehabilitation / Rekonvaleszenz etc. auch Kuren zur Behandlung von Dysfunktionen und Osteopathiebehandlungen.

Neben den o.g. Angeboten werden auch Seminare u.a. zum Thema Pferdeosteopathie angeboten.

Unterschiede Pferde-Physiotherapie – Pferde-Osteopathie

Physiotherapie und Osteopathie sind mit einander verwandt. Für beide Richtungen ist neben guter Anatomie-kenntnisse das ausgeprägte Fühlen und Bewegen sowie als ein zentrales Ziel die Mobilisierung der Gelenke.

Der Fokus der Pferdephysiotherapie liegt auf Muskeln, Bändern, Sehnen, Nerven und Gelenken.

Bestandteil der Pferdeosteopathie ist auch die kraniosakrale Therapie und die Mobilisierung der inneren Organe.

Der Berufsbezeichnung des Pferde-Osteopathen ist bis heute nicht geschützt. Die des Physiotherapeuten sehr wohl. Es ist also beim Pferdeosteopath auf den Nachweis der Ausbildung zu achten. Die bisher einzige anerkannte Ausbildung ist die zum DIPOPferdeosteotherapeuten.

Pferdeosteopath und Physiotherapeut – Karsten Gemmeker

Der staatl. anerkannte Physiotherapeut, Pferdeosteopath (DIPO) und Pferde- und Hundeosteopath (ICREO), Karsten Gemmeker bietet neben der osteopathischen Behandlung u.a. auch Weichteilbehandlung, Akupunktmassage nach Penzel sowie Elektro– und Laser-Therapie an.

Er ist bundesweit wie auch in Österreich im Einsatz.

Hand ans Pferd – Pferdeosteopathie & Pferdephysiotherapie – Nicole Maier

Die in Aachen ansässige und in den lokalen Medien bekannte Physiotherapeutin, DIPO Pferdeosteopathin
und FN Pferdephysiotherapeutin Nicole Maier bietet neben der Pferdephysiotherapie u.a.
auch Pferdeosteopathie, Cranio Sacrale Therapie, Stresspunktmassage und Akupunktmassage nach Penzel an.

Ferner offeriert sie Vorträge für Vereine und Privatställe sowie eine zum Tierarzt ergänzende Kaufberatung.

[adsense]

FN Physiotherapeutin und Tierärztin – Dr. med. vet. Elke Kurz

Die in Ratingen ansässige Tierärztin hat sich der ganzheitlichen Tiermedizin verschrieben.

Neben dem absolvierten Studium zum Tierarzt bzw. der Ausbildung als FN Physiotherapeut besitzt Dr. med. vet. Elke Kurz u.a. auch Qualifikationen als Pferdeosteopathin (DIPO), in der Veterinär-Chiropraktik (IVCA) und der Akupunktur.
[adsense]

Deutsches Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) – Ausbildung Pferdephysiotherapie

Das Deutsche Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) bietet die Möglichkeit zur Ausbildung im Bereich Pferdephysiotherapie an.

Die Ausbildung ist in 9 Seminarblöcke gegliedert. Daran schließt sich ein Wochenlehrgang an. In diesem Wochenlehrgang ist dann auch die Abschlussprüfung enthalten. Nach erfolgreicher Absolvierung ist man DIPO-Pferdephysiotherapeut

Neben der Ausbildung im Bereich Pferdephysiotherapie besteht die Möglichkeit zur Ausbildung im Bereich Pferdeosteopathie sowie zur Teilnahme an diversen Fortbildungen.

Für beide Ausbildungen sind definierte Voraussetzungen zu erfüllen.

[adsense]