Ausbildung Pferdephysiotherapie (Tierphysiotherapie) – equinus®

Tierphysiotherapie - Pferdephysiotherapie - Ausbildung

Das aus einer 1999 gegründeten Therapiepraxis hervorgegangene Bildungsinstitut mit Sitz bei München (Röhrmoos) hat das Ziel ein ganzheitliches Behandlungskonzept für Pferde anzubieten.
Das private Institut bietet die Ausbildung zum/zur Pferdephysiotherapeut/in, und zum/zur Pferdesporttherapeut/in und die Weiterbildung zum/zur OsteoSacralTherapeut/in® auf an.

Angebot – Pferdephysiotherapie, Osteopathie und Cranio-Sacral-Therapie

In der Praxis werden Massage, Stresspunkttherapie, Akupressur, Mobilisation und Wirbelsäulengymnastik, Blutegeltherapie, Lymphdrainage, Ultraschall-, Laser-, Magnetfeld-, Tens- und Neurostimbehandlungen sowie Osteopathie und Cranio-Sacral-Therapie für Hund und Pferd angeboten.

Ausbildungsort – Pferdephysiotherapie, Tierphysiotherapie

Die Ausbildung im Bereich Pferdephysiotherapie findet in der Nähe von München statt.

Lehrgangsformen/ -dauer

Ausbildung Pferdephysiotherapie

Die Ausbildung im Bereich Pferdephysiotherapie / Tierphysiotherapie kann entweder als 1-jähiges Heimstudium oder als 1,5-jähriges Wochenend-Kompaktstudium mit Wochenendunterricht absolviert werden.

Ausbildung Pferdesporttherapeut

Die Ausbildung zum /zur Pferdesporttherapeut/in kann als 0,5-jähriges berufsbegleitendes Heimstudium mit Seminarblockunterricht durchgeführt werden. Das Studium ist in die zwei Blöcke Osteopathie und Cranio-Sacral-Therapie unterteilt, die dann zum Abschluss den OsteoSacralTherapeuten® haben.

Zusätzlich zur Pferdephysiotherapie / Tierphysiotherapie werden auch Kurzlehrgänge in den Bereichen Blutegeltherapie, Phytotherapie, Akupressur, Cranio-Sacral-Therapie und Osteopathie angeboten. 

8 Gedanken zu „Ausbildung Pferdephysiotherapie (Tierphysiotherapie) – equinus®“

  1. Ich würde ganz gerne Pferdephysiotherapie bei euch studieren. Ich wohne in Guatemala Zentral Amerika, und reite seit ich 5 Jahre alt bin. Ich bin jetzt 18. Wann fangen die nächsten Kurse an und wie viel kostet die Ausbildung?
    Vielen Dank für die Info.

    Rita

  2. Hallo ich heise isabella und bin 16 jahre alt und möchte gerne die ausbildung zur physiotherapeutin machen ob das schön geht und wie das so abläuft.
    ich komme aus bayern nähe landshut.
    wie viel koset das und verdient man dann da schön geld..!
    muss man eine abgeschlossene berufsausbildung haben..!
    ich reite schon seit 8 jahren und reite immer noch und möchte einfach was mit pferden machen ich bitte um eine antwort.

    Mit vielen dank schon mal für die antwort
    isabella

  3. Hallo mein Name ich Maria, bin 25 J. alt, und möchte Pferdephysiotherapeutin werden.
    Ich habe schon sehr viel positives über das Deutsche Institut für Tierpsychologie & Tiernaturheilkunde
    http://www.dift-info.de gehört.
    Viele Grüße Maria

  4. hallo ich wollte mal fragen wie das ist ich mache derzeit eine ausbildung zur physiotherapeutin und wollte mich dann nach der ausbildung auf tiere schwergebiet pferde weiterbilden.
    kann man das machen oder ist das der falsche weg zu meinem ziel?

    LG Sarah

  5. Hallo Sarah,

    aus meiner Sicht ist diese Vorgehensweise sicher gut. Zum einen hast Du letztendlich somit zwei Standbeine, wobei die Humanphysiotherapeutin die sichere Variante ist. Du kannst dann Schritt für Schritt nach dem Abschluss der Ausbildung in der Tierphysiotherapie auf eine selbstständige Tätigkeit als Pferdephysiotherpeutin / Tierphysiotherapeutin umschwenken.

    Des Weiteren hast Du für die Tierphysiotherapie-Ausbildung schon einen enormen Fundus an Wissen aus Deiner ersten Ausbildung, der Dir sicherlich das Erlernen des spezifischen Stoffes erleichtert.

    Viele Grüße
    Markus

  6. Guten Tag ich würde gerne eine Ausbildung über wochenendkurse zum Pferde Physiotherapeut machen wie is das möglich ?? Ich müsste es auch in Münchner Umgebung machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.